fbpx

12 von 12 im Juni 2023: Ein fast gewöhnlicher Tag

Dieser Beitrag ist aus der Kategorie

Die ersten Worte, die ich heute morgen in den Sozialen Medien las, waren die von Judith. Und, wie schon oft, haben mich ihre Worte einmal mehr dazu gebracht, „etwas“ zu tun. Die Dinge, zu denen Judith andere Menschen bringt haben meist etwas mit Bloggen zu tun. Und, ja, das heute morgen auch. Denn nur auf ihre Erinnerung hin kannst du jetzt lesen, was ich heute alles so erlebt habe. Weil Judith mich an das Blogformat 12von12 erinnert hat. Ich nehme dich also jetzt in zwölf Bildern mit durch meinen heutigen Tag, den 12. (!) Juni 2023.

#1von12 Wohnung x Kaffee. Kann das Zufall sein? Mein obligatorischer erster Kaffee, damit ich klar denken kann und mit der Energie der Kids mithalten. Heute morgen haben sich mein Zuhause und mein Getränk zusammen getan. Sieht doch schön aus.

#2von12 Selbst wenn man keine hatte, Konfetti am Boden sieht aus wie nach einer atemberaubenden Party. Kinderparty. Das Konfetti verbreitet sich wie Sand, den wir vom Spielplatz mit nach Hause bringen: es liegt mittlerweile überall in der Wohnung. Ach, und es klebt an den nackten Füßen. Es passt aber gerade auch wirklich hervorragend zu meinem Gratis Mini-Kurs. Da wird auch Konfetti gemalt. Magst mal gucken? Hier entlang: zum Konfetti Monogramm.

#3von12 Pause. Huch, erst beim dritten von zwölf Bildern und schon ist Mittagszeit. Wenn ich so konzentriert meinen ToDos nachgehe, vergesse ich glatt das dokumentieren. Gut, dass ich jetzt kurz auf dem Balkon pausiere und zufrieden auf unsere Stachelbeeren blicke. Das wird eine gute Ernte. Hoffentlich sind sie bald reif. Yum.

#4von12 Oh nein! Nicht angesteckt, ist nicht angesteckt. Da lässt sich auch nichts schön reden. Menno. Ob ich mit dem restlichen Akku noch genug Momente des heutigen Tages aufnehmen kann? Wir werden sehen.

#5von12 Endlich ist Sommer. Passend dazu haben wir in der CreARTivity letzten Sonntag (dem zweiten Sonntag im Juni) ein glitzerndes (sieht man auf dem Bild nicht so gut) und einhornfarbiges Softeis gemalt. Jetzt darf das Bild aber erst mal auf dem Schreibtisch Platz machen. Mh, räume ich es jetzt in die Schublade, oder verschenke ich es? Magst du es haben? Dann schreib mir doch einen netten Kommentar.

#6von12 Sonnengelb. Was war wohl zu erst da? Roller oder Blume? Ob diese wundervolle Kooperation – oder gar Fusion? – auch noch von einem anderen Fußgänger gesehen wird?

#7von12 Hui, da kam etwas Glück zu mir. Ob das wohl der eigentliche Gedanke von „Airmail“ war? Jedenfalls ist der kleine Kerl kurze Zeit später weiter geflogen. Ich drücke mir die Daumen, dass er ein Stück vom Glück bei mir gelassen hat.

#8von12 Spielplatz-Zeit. Hier siehst du zwei Mamas, die einen Kaffee in der Hand halten und sich austauschen. Nicht auf dem Bild: vier mehr oder weniger wilde Kiddies, die sich in der nassen Matschepampe im Sandkasten wohlfühlen.

#9von12 Nach dem Sandeln ist vor dem Turnen. Während das eine Kind jetzt die Turnhalle durchräubern darf (und ganz arg tolle Turnlehrerinnen den coolsten Parcours der Welt aufgebaut haben), genießt das andere Kind den Platz zum Ball spielen. Ich genieße die Sonne und lasse kurz die Seele baumeln.

#10von12 Auch diesen Sommer greift wieder unsere Familienregel: im Sommer sollte es keinen Tag geben, an dem wir keine Wassermelone essen. Haben wir bereits die letzten beiden Jahre so richtig durchgezogen. Schaffen wir hoffentlich auch diesen.

#11von12 Ach herrje, am Abend war es mal kurz sehr hektisch hier. Manchmal braucht so eine Platzwunde gar nicht viel, da reicht selbst ein niedriger Mini-Sturz aufs Kinn. Zum Glück (naja, oder auch nicht, wie man es eben sieht) bin ich bereits recht routiniert im Kleben solcher Wunden. Puh, nimmt mich trotzdem echt mit.

#12von12 Und, da ist der Tag auch schon vorüber. Rückblickend geht das immer so schnell. Ich genieße dann den Blick aus unserem Fenster hinaus auf die Dächer und diesen wunderschönen Abendhimmel. Das erinnert mich immer an das Lied „Lila Wolken“.

Wie schön, dass du mich durch meinen 12. Juni begleitet hast. In der Eile des Alltags musste ich mich immer wieder daran erinnern, noch ein Bild zu machen und wollte fast mit dem siebten Bild aufhören. Jetzt bin ich froh, dass ich weiter gemacht habe, ist ja ein bisschen wir Tagebuch schreiben. Wann hast du das letzte Mal deinen Tag dokumentiert?


Wie war das? Prima? Dann lies doch weiter!

Mehr Artikel zu persönlichen Themen, How-Tos, Inspirationen und Kreativität erwarten dich. Ist auch eine Form der me-time, also nimm dir deine Zeit. 💜


2 Responses

  1. Hallo, das sind schöne Bilder, weil so unspektakulär.Ich muss auch einmal wieder Wassermelone besorgen. Nur für eine Person ist das halt nix 😉
    Dein Softeisbild ist echt Klasse und spricht mich total an.
    Warum ich hier kommentiere? Ganz einfach – ich will auch, dass die Bloggerei wieder hochkommt. Und deshalb ist der Tipp von @Sympatexter Gold Wert.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    1. Vielen Dank liebe Sabine! Wir kaufen oft eine kleine Wassermelone (die Schlepperei in den 4. Stock…), die hält bei uns zwar nur einen Tag, aber für eine Person ist sie bestimmt auch perfekt. 🍉 Ja, eine tolle Aktion von Judith 💜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anmeldung

Mit der Newsletter Anmeldung erhältst du wöchentlich Kreativimpulse, erfährst als erstes von meinen Kursen und was mich tagtäglich bewegt. Du kannst deine Einwilligung  jederzeit widerrufen.

*Pflichtfeld, alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz & Impressum

* Pflichtfeld, alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz & Impressum

CreARTivity

WATERCOLOR TOGETHER

Möchtest du dir jeden zweiten Sonntag im Monat Zeit für dich nehmen und deine Kreativität ausleben? Dann meld dich jetzt zum gratis Live-Stream an.

Alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz & Impressum

Warteliste

Möchtest du als erstes erfahren, wenn eine neue Runde meines Watercolor Kurses Creative MOMents startet? Dann komm jetzt auf die Warteliste.

Alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz & Impressum