fbpx

„To-want“ statt „to-do“: das möchte ich 2023 noch erleben

Dieser Beitrag ist aus der Kategorie

Wenn sie ruft, die schillernde Queen des Bloggens, Judith Peters, aka Sympatexter, dann… ja, dann. Dann kann ich nicht widerstehen. Dann nutze ich alle nicht vorhandenen Zeitfenster (egal, ob die Zeitschriften-Auszeit auf der Toilette, das Momentchen, während der Kaffee aus der Maschine rinnt, oder der Zahnbürstenschrubb-Augenblick), um an ihrer Blog Challenge teil zu nehmen. Diesmal ruft sie zum Thema „Blogtoberfest“ 

Und, als wollte sie mein Plädoyer für mehr Selbstfürsorge im Alltag, für mehr kreative Zeitinseln und eine positive Einstellung zur Tages-To-Do-Liste unterstreichen, erdenkt sie sich das wohl passendste Thema, welches mir gerade vor die Füße laufen könnte. Denn hier geht es darum: Weg von der To-Do-Liste und hin zur TO-WANT-LISTE dieses restlichen Jahres. Hin zu den Highlights und den schönen, den wünschenswerten Dingen des Alltags. Und die müssen nicht zwangsweise materieller Art sein. Sie dürfen aus allen Lebensbereichen kommen und, wenn bis Jahresende nicht „erledigt“ sind, dann dürfen sie ins nächste Jahr gehen. Ist das nicht entlastend? Da kann man doch nur mitmachen!

Und, es ist auch ein Appell: das Jahr noch nicht abschreiben, falls du noch nicht dort stehst, wo du stehen wolltest. Du darfst dir auch jetzt noch tolle Dinge vornehmen, du sollst Spaß haben und die Zeit genießen.

Deshalb kommt hier jetzt meine To-want-Liste für das restliche Jahr 2023. Und, ich werde sie regelmäßig updaten ✅, also schau doch immer mal wieder vorbei. Oder abonniere meinen Newsletter, da werde ich dich auch auf dem Laufenden halten. Ehrensache.

Kreativität und Achtsamkeit

  • Meinen ersten Online-Adventskalender erstellen: Dafür mit (bestenfalls) 24 interessanten Frauen und Männern aus unterschiedlichsten Bereichen in Kooperation eine unglaubliche Fülle an Inhalten zur Kreativität und Achtsamkeit im Alltag erstellen.
  • Endlich eine Willkommenssequenz für meinen Newsletter erstellen, um jede Abonnentin achtsam zu begrüßen. Falls du die nicht verpassen magst, hier kannst du dich für den Newsletter eintragen: Newsletter
  • Meinen Masterkurs „Creative MOMents“ weiterentwickeln zu „Creative MEments“, um ihn dann mit noch mehr Fülle im neuen Jahr zu lauschen.
  • Alle meine Beiträge (Mini-Kurs, VIP-Kurs und Live-Kurs) zum Watercolor Online Festival fertigstellen und den wundervollen Veranstalterinnen bereitstellen. Du kannst dich übrigens kostenfrei anmelden, wenn du magst. Neben mir sind noch 21 weitere großartige Künstlerinnen am Start. Hier findest du alle Infos: #WOF23

Gesehen werden

  • Mindestens eine weitere Kooperation mit einer inspirierenden Business Partnerin beginnen. Falls du das bist, melde dich doch bei mir! Schreib mir direkt eine E-Mail: hello@kaleka.academy.
  • Ein Interview zum Thema  „Kreativität im Alltag leben“ und warum das eine Form der Selbstfürsorge ist, geben. Möchtest du haben? Dann schreib mir doch direkt eine E-Mail: hello@kaleka.academy
  • In einem Podcast zu Gast sein, um zu meinem Thema zu sprechen und den Funken für mehr kreative Selbstfürsorge im Alltag sähen.
  • Mindestens 500 Anmeldungen für meinen oben genannten Online-Adventskalender bekommen, um ganz viele wunderbare Frauen zu erreichen und mit ihnen in Austausch zu kommen.
  • Auf Instagram die 10.000 Follower Marke knacken, um mehr Sichtbarkeit zu erhalten.
  • Jeden Tag ein Reel veröffentlichen, um meine Botschaft in die Welt zu tragen und Frauen auf die Notwendigkeit von Kreativität im Alltag zu sensibilisieren.
  • ✅ Einen spannenden und unterhaltsamen Blog-Artikel schreiben.

Herzensdinge für mich

  • ✅ Auf dem Weihnachtsmarkt fingerverbrennende heiße Maronen essen, weil sie halt irgendwie doch besser sind, als die aus dem Ofen.
  • Die Familien Fotobücher der vergangenen zwei Jahre erstellen, um endlich auch wieder in den Bildern und Erinnerungen blättern zu können.
  • Eine selbst gemalte Postkarte an einen lieben Menschen schicken, um ihm eine Freude zu machen, wenn er sie zwischen den Rechnungen und der Werbung im Briefkasten findet.
  • ✅ Mit meinem großen Kleinen wieder die Tradition des Halloweenkürbis Schnitzens leben und das Ergebnis hell erleuchte auf die Stufen unserer Haustür stellen.
  • Einen gemütlichen Kinonachmittag auf dem Sofa mit meinen drei Männern genießen, dazu selbst gemachtes Popcorn knabbern.
  • Endlich mit dem Handwerker das Kinderzimmer umgestalten und beiden Jungs ihren Raum schenken, um sich allein zurück ziehen zu können, besser für Ordnung sorgen zu können und harmonischer gemeinsam sein zu können.
  • Das erst Mal ein Lebkuchenhaus mit den Kindern bauen, bezuckern und zu dekorieren, um es dann direkt wieder auseinander zu nehmen und zu vernaschen.
  • ✅ Mein Heizkissen wieder aufladen, um dann auf dem Sofa für wohlige Wärme im Rücken, oder wahlweise an den Füßen zu sorgen.
  • Endlich mal wieder den Film „Tatsächlich Liebe“ anschauen und dabei so richtig die Taschentücher voll rotzen.
  • Die zweite Hälfte meines Gutscheins für das Mama Spa in Stuttgart für eine Massage nutzen und die Zeit gemeinsam mit meiner Freundin genießen.
  • Unbedingt daran denken, rechtzeitig den frischen Rotkohl aus unserem Solidarischen Landwirschafts-Anteil für das Weihnachtsessen zu Rotkohl zu fermentieren
  • Ich möchte mal versuchen aus den gesammelten Kastanien Waschmittel zu machen.
  • Endlich wieder selbst Kokosjoghurt herstellen, die letzte Kultur haben wir vor dem Sommerurlaub aufgegessen und seither hatte ich einfach keine Zeit eine neue anzusetzen.
  • Bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mitmachen und so Kindern ein Strahlen und Leuchten in den Augen schenken.
  • Mit meiner kleinen Großen endlich mal im Herbstwind einen Drachen steigen lassen.

Ordnung schaffen

  • Meinen Laptop aufräumen, Inhalte sortieren und ausmisten, sowie für mehr Speicherplatz auf meiner Festplatte sorgen.
  • Die vielen Bilder und Videos auf meinem Handy sichten und löschen, was ich nicht mehr benötige oder nicht von guter Qualität oder in mehrfacher Ausführung vorhanden ist.
  • Mich mit meiner Buchhaltung aka Steuer auseinander setzen und hoffentlich schnell in den Griff bekommen.

To-want: bist du dabei?

Da das ja nun eben keine To-do-Liste ist, kann ich also sehr entspannt rangehen. Und, ganz ehrlich, sehr wahrscheinlich werde ich nicht jeden einzelnen Punkt abhaken. Was ich aber ganz fest glaube ist, dass ich so mehr anstoße und sinnvolles tue, auch mal inne halte und durchatme, mich besinne auf die Dinge, die mir wichtig sind, als ich es ohne die Liste täte.

Und vielleicht willst du ja jetzt selbst so eine Liste aufsetzen? Oder mir bei der Erfüllung manches Wunsches helfen? Ich freue mich, von dir zu hören. Außerdem interessiert mich, was dein sehnlichster Wunsch bis Ende des Jahres ist. Schreib mir doch in den Kommentaren.

Gratis Mini-Kurs: Konfetti Monogramm​

Magst du jetzt direkt online mit einem Kurs starten? Hast du Lust hat etwas zu gestalten, einfach mal wieder kreativ zu sein und weißt aber nicht wo du anfangen sollst? Dann habe ich großartige Neuigkeiten für dich! Mit meinem kostenlosen Watercolor Mini-Kurs kannst du ohne jegliche Vorkenntnisse oder besonderen Fähigkeiten kreativ werden.


Wie war das? Prima? Dann lies doch weiter!

Mehr Artikel zu persönlichen Themen, How-Tos, Inspirationen und Kreativität erwarten dich. Ist auch eine Form der me-time, also nimm dir deine Zeit. 💜


6 Antworten

  1. Liebe Shireen! Du hast eine schöne Liste an Dingen, mit denen du dir in den nächsten Wochen selbst Freude machst. Bei einem habe ich dir gerade geholfen und folge dir jetzt auf Insta ツ. Auch beim Watercolor-Festival bin ich bereits angemeldet. Eigentlich bin ich hier bei dir gelandet, weil ich deinen Facebookpost gelesen habe, indem es u.a. um Kreativität im Alltag ging – ich habe genau darüber meinen Beitrag zu Judiths „Blog your Purpose“ Challenge geschrieben. Vielleicht ist das ja noch mal ein anderer Blick aufs Thema – schau gern mal vorbei. Und schreib auf jeden Fall Bescheid, wenn dein Adventskalender startet ツ. Herzliche Grüße Marion

    1. Liebe Marion, vielen Dank für deinen Kommentar und deine wertschätzenden Worte! Danke, für deine Unterstützung, mir die Wants zu erfüllen! Und, Wahnsinn, wie sich Judiths Mission direkt einmal erfüllt: Wir uns gegenseitig finden und sehen. Da werde ich doch gleich einmal gucken kommen, was du im Blog your Purpose geschrieben hast und welche wundervollen Dinge auf deiner To-Want-Liste stehen. 💜 Wenn du magst, dann setz doch gern noch den Link zu deinem Blogpost hier ein. Dann findet er hoffentlich noch mehr Leser:innen.

  2. Oh! Noch ein kreatives Wesen, wie schön 🙂 Da sind wirklich tolle Sachen dabei, vielen Dank für den Einblick. Kreativität ist Selbstfürsorge… ja, das kann ich bestätigen. Ich wünsche Dir ganz viel Freude bei der Verwirklichung Deiner Ideen und einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße in Richtung Heimat von
    Marita

    1. Hallo liebe Marita, wie schön deine Zeilen zu lesen! Ich bin mir ja sicher, dass wir alle kreative Wesen sind, bei den meisten von uns muss halt einfach nur erst mal der „Kellerschlüssel“ gefunden werden, um es raus zu lassen 😄 Um so großartiger, dass du bereits deine Kreativität lebst! Ich komme doch glatt mal zu dir gucken und etwas Kreativität mitnehmen. Ist nämlich wie mit der Freude: geteilte Kreativität ist doppelte Kreativität. 💜

  3. Hey Shireen, deine To-Want-Liste trifft bei mir voll ins schwarze, ein paar Punkte finde ich auch auf meiner Liste wieder. 🙂 Ich bin Fan deiner Kreativ Bewegung und drücke dir die Daumen das du deine gesetzten Punkte abhaken kannst. Ebenso freu ich mich auf das Watercolour-online-festival, bei dem ich natürlich schon seit längeren angemeldet bin. 🙂
    Liebe Grüße, Katja

    1. Liebe Katja, vielen Dank für deinen Kommentar und damit deine wertschätzenden Worte! Ich werde natürlich gleich einmal gucken gehen, welche Punkte deckungsgleich sind 😄 Habe ich schon gesagt, dass ich dein Pseudonym so richtig klasse finde? 😍 Die Lieblingstätigkeit meiner zwei Jungs bei uns daheim ist nämlich Wuseln! Und dann gibt es ein riesiges Wusel Gewusel über Sofas, Kissen, Betten, Teppiche und unter Decken. Und dabei entsteht immer etwas Großartiges. 💜

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anmeldung

Mit der Newsletter Anmeldung erhältst du wöchentlich Kreativimpulse, erfährst als erstes von meinen Kursen und was mich tagtäglich bewegt. Du kannst deine Einwilligung  jederzeit widerrufen.

*Pflichtfeld, alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz & Impressum

* Pflichtfeld, alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz & Impressum

CreARTivity

WATERCOLOR TOGETHER

Möchtest du dir jeden zweiten Sonntag im Monat Zeit für dich nehmen und deine Kreativität ausleben? Dann meld dich jetzt zum gratis Live-Stream an.

Alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz & Impressum

Warteliste

Möchtest du als erstes erfahren, wenn eine neue Runde meines Watercolor Kurses Creative MOMents startet? Dann komm jetzt auf die Warteliste.

Alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz & Impressum